Mo - Fr: 9.00 - 18.30 | Samstag: 9.00 - 13.00

Ihr Brillenfachgeschäft im Münchner Süden
Zum 8. Mal in Folge

1a – die bestätigte Kompetenz für Optik Kellner

München, 12.2.2018. Bereits zum 10. Mal, davon 8 mal in Folge wurde Optik Kellner vom Düsseldorfer Verlag ‚markt intern‘ mit einer 1a-Urkunde ausgezeichnet. Das 1a-Signet ist eine wertvolle Orientierungshilfe, ein Wegweiser für qualitätsorientierte, anspruchsvolle Verbraucher, die ein Kauferlebnis mit einer persönlichen und freundlichen Ansprache suchen. 1a-Unternehmen tragen zur lokalen Wertschöpfung bei, bieten Arbeitsplätze, zahlen Gewerbesteuer und bilden Fachkräfte aus. Inhaber, bzw. Geschäftsführer die eine 1a-Urkunde erhalten möchten, müssen die Sach- und Beratungskompetenz ihres Unternehmens nachweisen, sich zu einem Verhaltenskodex verpflichten und ein individuelles Leistungsversprechen ablegen. Das 5-stufige Bewerbungskonzept beinhaltet auch eine Unterschriftensammlung, mit der Kunden ihre Zufriedenheit bestätigen.

Seit 1970 existiert Optik Kellner nun schon im Herzen des Waldfriedhofviertels. David Kellner und Peter Ecker teilen sich seit 2004 die Geschäftsführung. „Von Anfang an steht qualifizierte Beratung und perfekter Service im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Auch die Präsentation aller großen Marken hat in unserem Hause Tradition”, freut sich David Kellner und Peter Ecker ergänzt: „Auch die technische Ausstattung unseres Betriebes entspricht höchsten Standards, so kommt seit wenigen Wochen der von unserem Premiumpartner Rodenstock völlig neu entwickelte DNEye-Scanner® 2 zum Einsatz, mit dem wir die Augen unserer Kunden mit höchster Präzision vermessen können”.
Lorenz Huck, leitender Redaktionsdirektor ‚markt intern‘, macht deutlich, warum der Verlag mittelständische Unternehmen mit der 1a-Auszeichnung wertschätzt: „1a-Fachhändler sind inhabergeführte stationäre Unternehmen, die mit fachlichen Kompetenzen, ihren Dienstleistungen und der Einmaligkeit ihres Ladengeschäftes das Stadtbild mit prägen und zur Lebendigkeit beitragen. Damit haben sie eine wichtige Bedeutung für das lokale Gefüge. Sie sind authentisch, die Inhaber haben ‚das Ohr am Markt‘ und können somit ihr hochwertiges Warenangebot zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis, gezielt für ihre Kunden ordern. Hier findet jeder Kunde einen direkten persönlichen Ansprechpartner.”

 

Weitere Auszeichnungen

Unser Servicegedanke und unser hoher Anspruch an Kundenorientierung hat uns über Jahre hinweg bereits viele weitere Auszeichnungen eingebracht.


Top-100-Auszeichnung 2016 und Übergabe mit Sky du Mont

 

Top-100-Auszeichnung 2015 und Übergabe mit Senta Berger

 

Top-100-Auszeichnung 2012 und Übergabe mit Sepp Maier

 


Top-100-Auszeichnung 2010 und Übergabe mit Simone Thomalla